Der Holzkalender

Dauerkalender aus Holz

Dauerkalender aus HolzDer Holz-Kalender konnte sich dank der einfachen und zugleich auch umfangreichen Anwendung zu einem beliebten und zugleich auch anerkannten Arbeitsmaterial der Montessori Pädagogik entwickeln. Wie bei zahlreichen anderen Arbeitsmaterialien werden auch hier die verschiedensten Sinne und Fähigkeiten der Jungen und Mädchen geschult. Der Holz-Kalender setzt sich aus einer Vielzahl von einzelnen Bestandteilen zusammen. Diese Bestandteile sind die wichtigste Basis für die Arbeit mit dem Holz-Kalender. Ausgestattet mit liebevollen Motiven müssen die Holz-Kalender je nach Aufgabe zu einer Gesamtheit zusammengesetzt werden. Jungen und Mädchen lernen so nicht mehr nur auf spielerische Art und Weise die einzelnen Monate kennen. Auch die Jahreszeiten sind ein wichtiger Bestandteil dieses Lehrmaterials.

Zu den Fundamenten des Holz-Kalenders gehört heute vor allem die Grundplatte. Auf diese Grundplatte werden die zahlreichen einzelnen Holzplatten mit den unterschiedlichen Motiven aufgebracht. Durch das Aufbringen dieser kleinen Holztafeln entwickeln Jungen und Mädchen sehr schnell ein Gefühl für die einzelnen Arbeitsbereiche und die Zusammenhänge eines Kalenders. Sie lernen ihn mit seinen Bereichen nicht mehr nur kennen, sondern sie lernen die Zusammenhänge zu verstehen. Auf diese Art und Weise entwickeln sie sowohl in Verbindung zu den Monaten, als auch zu den verschiedenen Jahreszeiten ein Gefühl. Für das einfache Verständnis sind die einzelnen Holzplatten beim Holz-Kalender mit liebevollen und typischen Motiven ausgestattet. Dies soll bereits den Einsatz in einem Montessori – Kindergarten ermöglich.

Die einzelnen Motive sind sowohl für die jeweiligen Monate als auch für die Jahreszeiten typisch und sorgen vor allem für ein leichtes und problemloses Verständnis. Die einzelnen Motivtafeln können durch entsprechende Haken an die Grundtafel angebracht werden.



Impressum